Covid-19: Beendigung der Corona-Schnelltest Aktion

In den Monaten März, April und Mai wurden Corona-Schnelltests im Hause angeboten. In zunehmendem Maße sind Gäste, Vertreter und Besucher inzwischen zweimal geimpft oder sie stellen sich mit einem aktuellen, auswärts durchgeführten negativen Schnelltest vor, so dass wir beschlossen haben, die Testungen in den eigenen Räumlichkeiten am 31. Mai zu beenden. Danach werden im Haus keine Schnelltests mehr angeboten.

Gäste, Vertreter und Besucher der Ebene 4 oder Ebene 5 müssen daher ab dem 1. Juni 2021 entweder einen Beleg über eine zweimalige Impfung, die mindestens zwei Wochen her ist, oder einen negativen Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, vorlegen.

Alternativ kann ein Corona-Schnelltest in der Nähe unserer Praxis in einem Testzentrum am Göttinger Bahnhof durchgeführt werden. Ohne einen entsprechenden Beleg kann eine Betreuung in den Praxisräumen nicht angeboten werden.